RAGE AXE
NEU IN DEUTSCHLAND
AXTWERFEN

Freizeitaktivitäten in Frankfurt

In Frankfurt und Umgebung nach Freizeitaktivitäten suchen ist wohl eine Herausforderung.
Schließlich wartet eine Vielzahl an Unternehmungen auf erlebnishungrige Gäste; das meiste davon altbewährt und wohlbekannt.

Wer aber das Besondere sucht, wer gerne etwas neues probiert und die Challenge nicht scheut, dem sei das Axtwerfen, nun besser bekannt unter „Rage Axe“ empfohlen!

Neu in Deutschland wartet die „Axt der Wut“ sehnsüchtig darauf, von neugierigen Menschen geworfen zu werden.
Wo man das machen kann? Nun, genau hier bei uns in Weiterstadt bei Frankfurt.

Wie das funktioniert?

Im Prinzip wirft man Tomahawks auf Holzscheiben.
Man hält die Axt mit beiden Händen und macht damit eine Bewegung wie bei einem Fußball-Einwurf.

Natürlich geht Sicherheit vor und darum wird man 15 Minuten vorher von einem „Axepert“ eingewiesen und mit der Handhabung der Wurfäxte vertraut gemacht. Erlernt ist es schnell und daher sind rasche Erfolgserlebnisse durchaus möglich.
Ebenso kann der Axepert auch während der gebuchten Dauer zur Verfügung stehen, um verschiedene Spielmodi zu leiten und zu moderieren.
Voraussetzungen gibt es nur wenige – man sollte zum Werfen einer Axt grundsätzlich körperlich in der Lage sein; wer das nicht ist, muss aus Sicherheitsgründen leider aussetzen. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre (mit Erlaubnis der Erziehungsberechtigten).
Wichtig ist, beengende Kleidung zu vermeiden. Am besten versucht man zuhause, einen Fußball-Einwurf durchzuführen – funktioniert das, ist man auf jeden Fall passend adjustiert.

Hohe Schuhe sollten ebenfalls vermieden werden, Turnschuhe oder Sneakers sind ideal. Die Ausrüstung wird selbstverständlich von Rage Axe zur Verfügung gestellt, die Wurfäxte sind von hochwertiger Qualität.

Geeignet ist das Axtwerfen nicht nur als irgendeine von vielen Freizeitaktivitäten, es ist vielmehr auch eine wunderbare Gelegenheit für Teambuildings für Unternehmen, Weihnachtsfeiern, Geburtstagsfeiern oder Junggesellenabschiede.
Egal aus welchem Anlass, eine Veranstaltung mit Axtwerfen vergisst man nicht so schnell und sucht in Frankfurt seinesgleichen!
Wer übrigens nach einem Versuch noch nicht genug bekommen hat, kann gerne auch an Meisterschaften teilnehmen; nähere Informationen gibt es unter dem Stichwort „Axe Throwing League“.

Reservierung ist auf jeden Fall empfohlen und bezüglich möglicher Gruppengrößen kontaktieren Sie uns bitte rechtzeitig, damit wir für ausreichend freie Bahnen und einen Axepert garantieren können!
Und nicht vergessen – es gibt Freizeitaktivitäten und es gibt Rage Axe. Mit letzterem wird man als Gast – oder Ideengeber unvergesslich.